Nachhaltigere Logistik: Ein Blick hinter die Kulissen

Wie Zalando heute und in Zukunft Nachhaltigkeit bei Lieferung und Verpackung vorantreibt

Die Coronavirus-Pandemie hat unser gewohntes Leben verändert. Viele befürchten, dass die gegenwärtige Situation ein Rückschlag für Nachhaltigkeitsinitiativen sein wird. Heute, am Weltumwelttag, wollen wir deutlich machen, dass der Ausbruch des Coronavirus unsere Nachhaltigkeitsbemühungen bei Zalando nicht stoppen wird. Vielmehr bestärkt es uns in unserer Mission, eine netto-positive Auswirkung auf Mensch und Erde zu haben. Für uns ist weniger schlecht nicht gut genug.

Wir sind weltweit die erste Plattform, die sich Science Based Targets (SBTs) gesetzt hat und sich damit zu konkreten Umweltzielen für 2025 verpflichtet. Bis dahin werden wir die durch unser Geschäft entstehenden CO2-Emissionen um 80 Prozent, die unserer Eigenmarken um 40 Prozent, reduzieren. Aufgrund unseres Einflusses auf die Modeindustrie werden wir uns allerdings nicht auf unser eigenes Geschäft beschränken. Stattdessen werden wir 90 Prozent unserer wichtigsten Partner dazu bewegen, sich ebenfalls Science Based Targets zu setzen.

 

Zalando Sustainability Logistics

Zusätzlich zu unserem Bekenntnis zu den SBTs, verkünden wir heute den Beitritt von Zalando zu RE100, einer globalen, kooperativen Initiative, die einflussreiche Unternehmen zusammenführt, die sich für 100 Prozent erneuerbare Energien einsetzen. Da wir die meiste Energie bei der Bearbeitung von Bestellungen benötigen, möchten wir veranschaulichen, was passiert, nachdem unsere Kunden auf "Jetzt Kaufen" klicken. Wir zeigen, wie wir die folgenden Prozessschritte optimiert haben und was wir tun, um nach dem letzten Klick nachhaltiger zu sein.


Wie Bestellungen bearbeitet werden

Zalando Sustainability Logistics



Wir haben hart daran gearbeitet, unseren Shop so benutzerfreundlich und nachhaltig wie möglich zu gestalten: Unser Fashion Team sorgt für ein ständig wachsendes Sortiment an nachhaltiger Mode, unsere Tech Teams machen dies mit unserer Nachhaltigkeitskennzeichnung sichtbar und das Sizing-Team hilft Kunden bei der Auswahl der gewünschten Artikel in der richtigen Größe, wodurch die Anzahl der größenabhängigen Retouren reduziert wird. Wie geht es nun weiter?

Nach dem letzten Klick unserer Kunden im Shop wird die Bestellung in einem unserer 12 Logistikzentren mit fast 980.000 Quadratmetern Fläche bearbeitet. Um unseren CO2-Fußabdruck zu reduzieren, werden wir – wie in unseren SBTs beschrieben – unternehmensweit um 10 Prozent energieeffizienter werden und neue Logistikzentren klimaneutral betreiben. Zalando verpflichtet sich, den jährlichen Bezug von Strom aus erneuerbaren Energien für alle Standorte bis 2025 auf 100 Prozent zu erhöhen. Wir haben bereits auf erneuerbare Energien umgestellt und Solaranlagen installiert, um unseren eigenen Strom aus Sonnenenergie zu produzieren. Derzeit befinden sich vier weitere Logistikzentren im Bau oder in Planung. Diese werden standardmäßig über Photovoltaikanlagen verfügen. Bereits heute sind unser eigenes Geschäft sowie Lieferungen und Retouren durch CO2-Offsetting klimaneutral.
 

Jetzt wo wir wissen, wie eine Bestellung abgewickelt wird, wollen wir uns ansehen, wie sie für den Versand vorbereitet wird.


Ein Paket, weniger Emissionen



Ebenso, wie wir unser Energiemanagement optimieren, haben wir insgesamt in die Reduzierung der Anzahl von Paketen investiert. Im Durchschnitt kaufen Zalando-Kunden pro Jahr Mode von 13 verschiedenen Marken. Einige dieser Marken, die zu unserem Zalando Partnerprogramm gehören, verkaufen zwar über Zalando, versenden ihre Artikel jedoch von ihren eigenen Logistikzentren aus. Das führt dazu, dass Kunden gegebenenfalls mehrere Pakete zu einer Bestellung erhalten. Das wollen wir vermeiden, denn es gibt einen besseren Weg.

Wir bieten mit unserem B2B-Service, Zalando Fulfillment Solutions (ZFS), hierfür eine Lösung an. Mit ZFS übernehmen wir die Abwicklung, die Zustellung sowie den Rückgabeprozess für unsere Partner. Kurz gesagt: ZFS ermöglicht es uns, Aufträge zu bündeln. Eine Bestellung, ein Paket, eine Lieferung. Dies ist unser "Ein-Paket-Prinzip", welches für unsere Kunden bequemer und für die Umwelt besser ist.

Wir haben nun alle bestellten Artikel gesammelt, aber wie werden sie verpackt?
 

Zalando Sustainability Logistics

Nachhaltigere Verpackungen

Zalando Sustainability Logistics



Nichts wäre weniger nachhaltig als ein beschädigter Artikel, daher bekommen alle Waren für den Versand eine Schutzverpackung. Aktuell bestehen mehr als 96 Prozent des Materials unserer Verpackungen aus recycelten oder erneuerbaren Materialien. Die Verpackungen, die am häufigsten verwendet werden, sind unsere Zalando-Kartons, welche bereits zu 100 Prozent aus recycelter Pappe bestehen, sowie "Beauty Bags", die zu 100 Prozent aus recyceltem Papier oder anderen nachhaltigeren Materialien bestehen.

Zusätzlich testet Zalando wiederverwendbare Verpackungslösungen, um herauszufinden, wie Ressourcen noch besser eingespart werden können. Indem Material länger in Verwendung ist und Abfall durch Verpackungen vermieden wird, können Umweltbelastungen weiter reduziert werden.

Zalando wird bis 2023 vollständig auf Einweg-Plastik verzichten. Zudem verpflichten wir uns dazu, dass sich 90% unserer wichtigsten Partner, einschließlich Verpackungs-Lieferanten und Logistikdienstleistern für die letzte Meile, bis 2025 SBTs setzen - was uns zum nächsten Schritt führt.
 


Umweltfreundliche Lösungen für die Lieferung



Sobald das Paket unser Logistikzentrum verlässt, muss es zum Kunden transportiert werden. Wir glauben, dass Premium-Lieferungen mit Zustellung am gleichen oder nächsten Tag der neue Standard im E-Commerce sein werden. Daher investieren wir in unsere Dienstleistungen, indem wir ein starkes Netzwerk aus "Local Heros" aufbauen. Durch Projekte mit regionalen Spediteuren, die zum Beispiel Lastenfahrräder und Elektrofahrzeuge einsetzen, suchen wir nach neuen Wegen für eine umweltfreundliche Zustellung auf der letzten Meile, indem wir den CO2-Fußabdruck des Transports reduzieren. Durch diese Pilotprojekte haben wir Erkenntnisse über die Herausforderungen und Möglichkeiten klimaneutraler Last-Mile-Transporte gewonnen, die wir nutzen und mit unseren Partnern teilen.

Zalando Sustainability Logistics

Erfolgreiche erste Zustellung

Zalando sustainability Logistics



Egal ob als Express- oder Standardsendung: Alle Pakete müssen an ihrem endgültigen Bestimmungsort ankommen. Da nicht alle Kunden immer zu Hause sind, sind manchmal mehrere Zustellversuche notwendig. Eine Möglichkeit, Pakete auf nachhaltigere Weise auszuliefern, ist eine erfolgreiche Zustellung beim ersten Versuch. In allen unseren Märkten arbeiten wir mit starken Partnern, die verschiedene Möglichkeiten nutzen, um erfolglose Zustellversuche zu vermeiden, wie Abgabestellen in Geschäften und an Kiosken. Das ist besser für die Umwelt und reduziert Verkehr. Zalando sucht stets nach innovativen Wegen, um Pakete bequem an die Kunden auszuliefern. Eine davon ist ein Pilotprojekt mit privaten Abhol- und Abgabestellen, die von Nachbarn und Privatpersonen betrieben werden.

Bereits heute ist Zalando inklusive aller Lieferungen und Retouren durch CO2-Offsetting klimaneutral. Mit der Verpflichtung zu unseren SBTs und dem Ziel, unseren Einfluss und unsere Plattform zu nutzen, um die Modeindustrie und alle unsere Partner positiv zu beeinflussen, gehen wir den Klimaschutz direkt an, Schritt für Schritt.


Weiterführende Inhalte