Zalando präsentiert „All about Z: Die September Ausgabe“

Mit dem digitalen Magazin „All about Z: The September Issue“ bietet Zalando jetzt einen Blick hinter die Kulissen von Europas größter Online-Modeplattform. Analog zu den September-Ausgaben der großen Modemagazine, die jedes Jahr die Trends der kommenden Saison zeigen, präsentiert „All about Z“ Themen und Innovationen, die zukunftsweisend für Zalando und die Branche sind.

Rubin Ritter, Mitglied des Vorstands bei Zalando: „Es war schon immer unsere Philosophie, neue Wege zu beschreiten. Als ein Unternehmen, das sich ständig weiterentwickelt, wollen wir mit ‚All about Z‘ zeigen, wieviel Innovation, Kreativität, aber auch harte Arbeit hinter Zalando steckt.“

Das Magazin beschäftigt sich unter anderem mit dem Thema „Künstliche Intelligenz". Mit „Project Muze“ präsentieren Google, Zalando und zLabels ein einzigartiges Fashion-Experiment, das auf Machine Learning basiert und Nutzern die Möglichkeit gibt, ihre eigene Mode zu kreieren.

In einem multimedialen Special zeigt „All about Z“ außerdem Zalandos Pläne für den neuen Campus in Berlin. 2018, wenn das Unternehmen seinen 10. Geburtstag feiert, wird er fertig sein und mit mehreren Gebäuden tausenden von Mitarbeitern einen neuen Arbeitsplatz mit flexiblen und offenen Flächen bieten.

Auch der Zalando Fashion Store entwickelt sich weiter: In „All about Z“ verrät Moritz Hau, Country Manager für Deutschland, was Kunden zukünftig erwartet wenn sie Zalando besuchen und an welchen neuen Features gerade gearbeitet wird.

Außerdem im Magazin: Mitarbeiter aus den Zalando-Märkten präsentieren Modetrends, ein Payment-Quizz und exklusive Tipps für die Must-Haves der Herbst/Winter-Saison.

Diese und viele weitere Projekte gibt es hier in „All about Z: The September Issue“.
 

ÜBER ZALANDO
Zalando (https://corporate.zalando.de) ist Europas führende Online-Plattform für Mode. Wir bieten unseren Kunden eine umfassende Auswahl an Bekleidung, Schuhen und Accessoires für Damen, Herren und Kinder bei kostenfreiem Versand und Rückversand. Das Sortiment reicht von weltweit bekannten Marken über lokale und Fast-Fashion Brands bis hin zu selbst designten Private Labels. Die Zalando-Shops sind lokal auf die Bedürfnisse der Kunden in 15 verschiedenen europäischen Märkten zugeschnitten: Belgien, Deutschland, Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Spanien und das Vereinigte Königreich. Zalandos Logistiknetzwerk mit drei zentralen Logistikzentren in Deutschland ermöglicht die effiziente Versorgung aller Kunden in ganz Europa. Wir sind überzeugt, dass der Dreiklang aus Mode, Technologie und Logistik unseren Kunden und Markenpartnern einen Mehrwert bietet. Die internationalen Zalando-Shops verzeichnen monatlich rund 160 Millionen Besuche, von denen im zweiten Quartal 2016 rund 65 Prozent von mobilen Endgeräten kamen. Die Zahl aktiver Kunden stieg im gleichen Zeitraum auf 18,8 Millionen.

KONTAKT ZALANDO
Nadine Przybilski / Corporate Communications
nadine.przybilski@zalando.de
+49 30 209685002