Lebenslanges Lernen bei Zalando

Wie Zalando-Mitarbeiter beim Erlernen neuer Technologien wie Künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen (ML) stets einen Schritt voraus sind

Mode ist eine Branche, die sich ständig verändert und weiterentwickelt. In jeder Saison frischen wir unsere Garderobe auf oder passen sie neuen Trends an. Dieser kontinuierliche Wandel wird durch technologische Innovationen noch beschleunigt. Beispielsweise haben Smartphones maßgeblich die Art und Weise verändert, wie Menschen Mode kaufen oder Styling-Inspirationen finden.

Technologien wie KI eröffnen uns zahlreiche Möglichkeiten. Wir können zum Beispiel Kaufempfehlungen aussprechen, die äußerst personalisiert und somit auch relevanter sind. Es ist herausfordernd, aber auch spannend, mit technologischen Innovationen Schritt zu halten und zu beurteilen, ob und wie sie unseren Kunden nutzen können. Bei Zalando wollen wir sicherstellen, dass unsere Mitarbeiter in der Lage sind, diese Aufgabe zu bewältigen. Daher fördern wir lebenslanges Lernen. 

Shamin Hassomal, Teamleiterin für Leadership & Learning und Lara Ruppertz, Leiterin der Tech Academy, erklären, wie und warum Lernen Teil des Arbeitsalltags und jeder Laufbahn bei Zalando ist.

Shamin Hassomal, Team Lead Leadership & Learning and Lara Ruppertz, Lead Tech Academy

Was beinhaltet Lernen bei Zalando?

Shamin: Lernen ist ein wesentlicher Teil unserer Unternehmenskultur. Jeder Job bei Zalando ist mit ständigem Lernen verbunden. In gewisser Weise ist das Teil unserer Vereinbarung: Wir bieten unseren Mitarbeitern Weiterbildungsmöglichkeiten, aber wir erwarten auch, dass sie diese Chancen nutzen. Zalando unterstützt die Lernaktivitäten, indem wir die nötigen Freiräume schafft und erforderliche Ressourcen bereitstellt.

 

Warum ist Lernen so wichtig für Zalando?

Shamin: Die Branche, in der wir tätig sind, ist einem kontinuierlichen Wandel unterworfen.  Das hat zur Folge, dass wir uns den Veränderungen ständig anpassen müssen. Das heißt für uns vor allem auch neues Wissen über technologische Innovationen zu erwerben. Aber es geht um mehr als das. Für uns ist Lernen Ausdruck einer bestimmten Haltung. Wir wollen Veränderungen aufgeschlossen gegenüberstehen und ständig die eigenen Fähigkeiten erweitern, um neuen Anforderungen und Situationen gewachsen zu sein.

 

Wie gewährleistet ihr, in Bezug auf technologische Innovationen auf dem neuesten Stand zu bleiben?

Lara: Wir bieten für unsere technischen Experten Schulungen an. Wir sind jedoch der Auffassung, dass allen Kollegen bei Zalando die Möglichkeit geboten werden sollte, mehr Kenntnisse relativ neue Themen wie KI und ML zu erwerben. Aus diesem Grund haben wir im Frühjahr 2018 die Schulung „Basic Machine Learning“ (Grundlagen des maschinellen Lernens) eingeführt. In dieser Schulung werden die grundlegenden Konzepte und Ideen vermittelt: Was ist ein Algorithmus? Was ist ML? Wie wird ML in verschiedenen Branchen eingesetzt? Ziel dieser Schulung ist es, den Mitarbeitern die neuen Konzepte über ML und KI zu vermitteln. Bislang haben über 500 Mitarbeiter daran teilgenommen. Wenn Teilnehmer die Schulung verlassen und mehr darüber lernen und erfahren wollen, was ML und KI für ihre Jobs bedeuten könnte, wissen wir, dass wir das Richtige getan haben.

 

 

Du hast erwähnt, dass Schulungen für Tech-Experten angeboten werden. Kannst du näher darauf eingehen, wie ihr Tech-Schulungen und Wissensaustausch bei Zalando organisiert?

Lara:  Als Plattform-Unternehmen mit dem Ziel, erste Anlaufstelle für Mode in Europa zu werden, haben wir uns dem technologischen Fortschritt angepasst und stellen sicher, dass unsere Mitarbeiter zum nötigen Wissen und den jeweiligen Tools Zugang haben. Das enorme Tempo technologischer Innovationen bringt eine zusätzliche Komplexität mit sich. Oft reicht die Zeit nicht aus, eine neue formalisierte Schulung zu entwickeln, da die Technologie noch vor der Fertigstellung der Schulung veraltet wäre. Daher benötigen wir einen skalierbaren Schulungsansatz, der ausreichend Flexibilität bietet. Um diese Anforderungen zu gewährleisten und zu organisieren, haben wir die Zalando Tech Academy gegründet.

Welche langfristige Strategie verfolgt Zalando mit seinem Engagement fürs Lernen?

Shamin: Bei Zalando setzen wir auf Talentmobilität und ein langfristiges Engagement für unsere Mitarbeiter. Die Fähigkeiten, die Mitarbeiter mitbringen, sollten nicht auf eine bestimmte Aufgabe oder einen bestimmten Job beschränkt werden. Wenn die Anforderung einer Position steigen oder sich die Interesse von Mitarbeitern ändern, wollen wir ihnen die Möglichkeit bieten, Fähigkeiten zu erweitern und sich in neue Bereiche einzuarbeiten.

 

Welche Rolle spielt die Tech Academy bei der Erweiterung der Fähigkeiten?

Lara: Neben Schulungen, die unseren Tech-Mitarbeitern - Data Scientists, Produktmanagern, Ingenieuren und Projektmanagern - Zugang zu nötigen Tools und Innovationen geben, um sich in ihrer Position weiterzuentwickeln, fördern wir auch die horizontale Entwicklung. Beispielsweise benötigen wir mehr Data Scientists und bieten momentan Weiterbildungen an, damit Mitarbeiter in diese Rolle hineinwachsen können. Natürlich müssen die Mitarbeiter bereits über eine technische Ausbildung und Engineering-Fähigkeiten verfügen. Das sind die Art von Schulungen, die wir gerne in naher Zukunft ausbauen möchten. 

 

Related Content